Startseite AELF Bamberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bamberg und Forchheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Ökologischer Landbau und Optimierung Fördervollzug.

Meldungen

Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)
Vorzeitige Ernte von stickstoffbindenden Pflanzen

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine
leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich grundsätzlich bis mindestens 15. August auf der Fläche befinden.  Mehr

FFH-Gebiet Nr. 6132-371
Managementplan-Entwurf liegt öffentlich aus

Albtrauf bei Friesen

BIld: M.Renger

leer vorhanden

Für das rund 1.900 Hektar große Fauna-Flora-Habitat-Gebiet "Albtrauf von der Friesener Warte zur Langen Meile" liegt im Zeitraum vom 3. Juli bis 11. August 2017 ein Managementplan-Entwurf vor, und kann eingesehen werden.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Bamberg
Eine Schule mit Herz, Hand und Verstand

leer vorhanden

Im Juni verabschiedete die Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, 17 Studierende aus den Landkreisen Bamberg und Lichtenfels. Alle waren voll des Lobes und würden die Schule an all diejenigen weiterempfehlen, die hauswirtschaftliches Know-how in Teilzeit erlernen wollen.  Mehr

Qualifizierung startet wieder
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Landkreisrundfahrt
Von Hähnchen bis Hopfen

leer vorhanden

Die Landkreisrundfahrt der Kreisberatungsausschüsse zeigte das enorme Spektrum der landwirtschaftlichen Betriebe in den beiden Landkreisen Bamberg und Forchheim. 50 interessierte Besucher nahmen an der Rundfahrt teil. Dabei stand die Erzeugung von Hähnchen, Milch und Hopfen im Mittelpunkt der Betriebsbesichtigungen.  Mehr

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)
Blockkurs startet ab Herbst 2017

Mann mit Bodenprobe in der Hand vor Personen
leer vorhanden

Im Rahmen des Bildungsprogramms Landwirtschaft (BILA) bietet unser Amt wieder einen Bila-Blockkurs zur Ergänzung unseres Bila-Abendkurses an. Der erste Block unseres Kurses findet in der Zeit vom 9. bis 20. Oktober 2017 statt.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Termine im Überblick
Heimisches Eiweiß - Veranstaltungen und Felderbegehungen

Reife Sojabohnen in der Schote auf Handfläche © Tobias Hase/StMELF
leer vorhanden

Im Rahmen der Bayerischen Eiweißinitiative sollen der Import an Überseesoja reduziert und der Anbau heimischer Eiweißpflanzen gefördert werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) lädt mit Kooperationspartnern zu Terminen mit unterschiedlichen Schwerpunkten ein - auch in unserer Region.  Mehr

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) austauschen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2017 ist abgeschlossen. Unabhängig davon besteht bis 2. Oktober 2017 die Möglichkeit, Ökologische Vorrangflächen auf Antrag auszutauschen.  Mehr

Unseren Wald erleben
Erlebnistage für Schulklassen im Bruderwald

Baum Ertasten
leer vorhanden

Die Erlebnistage Bruderwald sind eine waldpädagogische Veranstaltung des AELF Bamberg für Schulklassen. Jede angemeldete Klasse bekommt zu dem vereinbarten Termin einen staatlichen Revierförster als Forstpate für eine Waldführung.  Mehr

Rückblick auf Informationsveranstaltung
Ja, ist denn schon wieder Borkenkäfer?

Fichtenrinde
leer vorhanden

Bei einer Informationsveranstaltung im März 2017 lernten die teilnehmenden Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer alles über den Borkenkäfer und wie sie befallene Bäume erkennen können.  Mehr

UNESCO-Weltkulturerbe
Gutachten zum Steigerwald

Landschaft Steigerwald
leer vorhanden

Hat der der Steigerwald genügend Potenzial für ein Weltkulturerbe? Nach einer Regionalkonferenz Steigerwald in Bamberg 2015 wurde hierzu eine Kulturlandschaftsinventarisation durchgeführt. Das Gutachten 'Kulturlandschaft Steigerwald' liegt nun vor.  Mehr

Oberfranken
Bayerns grüne Krone - Der Frankenwald wird Waldgebiet des Jahres 2017

Mischwald, der in der Mitte des Bildes den Blick auf das Umland freigibt

© C. Kelle-Dingel

leer vorhanden

Unter dem Slogan »Frankenwald verbindet …« rief im November 2016 der Bund Deutscher Forstleute den Frankenwald zum Waldgebiet des Jahres 2017 aus. Nach dem Berliner Grunewald 2015 und dem Küstenwald Usedom 2016 ist nun der Frankenwald das Waldgebiet des Jahres.  Mehr

Erleben und entdecken

Bayerische Ernährungstage

Logo Bayerische Ernährungstage mit Schriftzug "Richtig gut Essen"

www.ernährungstage.de  Externer Link

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung